Gens d´armes

Beschreibung

.
Der Gendarmenmarkt gehört zu den schönsten Plätzen Berlins. Er wird von den drei monumentalen Bauten Deutscher Dom, Französischer Dom und dem Konzerthaus umrahmt.
.
Der Platz entstand Ende des 17. Jahrhunderts nach den Plänen von Johann Arnold Nering. Zu diesem Zeitpunkt siedelten sich französische Einwanderer, hauptsächlich französische Protestanten (Hugenotten), in diesem Viertel an. Der Marktplatz hieß zunächst Esplanade, dann in chronologischer Reihenfolge Lindenmarkt, Friedrichstädtischer Markt und Neuer Markt. Schließlich wurde er 1799 in Gendarmenmarkt umbenannt, da von 1736 bis 1782 die Wache und die Ställe des Garderegiment „Gens d´armes“ dort angesiedelt waren.
.
.
.
"Live auf der Bühne am Gendarmenmarkt in Berlin'
hatte er das "Opfer" flach gelegt ;) ' der Künstler war mir vom Barockfest Düsseldorf (Schloss Benrath) bekannt' was bedauerlicherweise nicht mehr statt findet'
eine absolut gelungene Darbietung mit Humor und
Artistik und zugleich eine Überraschung ' so klein ist die Welt :) "
.
.
.
Schneechaos
Artistik und Show mit Martin und Felix
am Heiligabend in Berlin
.
wunderbar :)) ....so sweet ;)


mehr aus Berlin ......... '
[fc-foto:41925443][fc-foto:41924850]
..||..