"Romance en bleu"

Beschreibung

.
„Eine einmalige Chance für die Stadt Düsseldorf, das Herz der Stadt neu zu gestalten. Das Ergebnis ist der Kö-Bogen – ein komplexes städtebauliches Konzept, das sich auf die historischen Qualitäten der Innenstadt zurückbesinnt. Zwischen den grünen Parkanlagen des Hofgartens und den belebten Einkaufsstraßen entstehen neue Aufenthaltsräume, die das besondere Flair der pulsierenden Landeshauptstadt unterstreichen.“ DUESSELDORF.DE
..~..
Stararchitekt Daniel Libeskind aus New York schließt eine historische Lücke. Die Auszeichnung des Kö-Bogens in der Kategorie „Bestes Stadterneuerungsprojekt“ ist nicht nur Ausdruck architektonischer Qualität, sondern vor allem Bestätigung und Anerkennung der städtebaulichen Vision und Tatkraft, das Herz der Innenstadt in Düsseldorf umzugestalten und die Königsallee zu verlängern. Der Kö-Bogen ist dabei der erste Meilenstein für die weiteren Maßnahmen, mit denen zwischen Schauspielhaus, Dreischeibenhaus, Hofgarten und Johanneskirche eine neue, moderne Urbanität in die Mitte der Stadt gebracht wird.
..~..
Stararchitekt Daniel Libeskind aus New York entwarf für das Areal des ehemaligen Jan-Wellem-Platzes das zweiteilige Gebäudeensemble, das auf dem 9.000 m² umfassenden Grundstück ca. 42.000 m² Geschossfläche misst: zwei 26 Meter hohe Gebäude (Haus Hofgarten und Haus Königsallee), die durch hochwertige Flagship-Stores internationaler Topmarken, einzigartige Storekonzepte und gastronomische Angebote belegt wurden. In den oberen Etagen entstehen moderne und hochfunktionale Büroräume.
..~..
GREEN BUILDING: LEED Zertifizierung Platin

Nachdem der Kö-Bogen im März 2014 mit dem renommierten MIPIM AWARD in der Kategorie „Best Urban Regeneration Project“ (dt.: Bestes Stadterneuerungsprojekt) ausgezeichnet wurde, erreicht er ein halbes Jahr später die angestrebte LEED Zertifizierung Platin. „Die Auszeichnung mit der LEED Zertifizierung Platin ist wirklich eine ganz besondere Anerkennung und eine tolle Bestätigung unserer Arbeit. Auf dieses Ziel haben wir hingearbeitet und freuen uns natürlich sehr, dass wir es erfüllen konnten“, so Stefan H. Mühling, Geschäftsführer der zuständigen Projektentwicklungsgesellschaft „die developer“.


Quelle : http://www.koebogen.info/de/die-architektur/

.
.





" Perspektiven am Abend ' "es wird romantisch ;) "


DÜSSELDORF
KÖ-BOGEN
MAI 2 O 1 7



.~.

Panasonic, DMC-GX8, 12.0 mm, 8, 1.3, 400