Aescher-Wildkirchli

Beschreibung

Das weltberühmte Aescher-Wildkirchli
Das Gasthaus in seiner heutigen Form besteht schon seit 1860 und gehört damit zu den ältesten Berggasthäusern der Schweiz.

Pfarrer Ulmann war 1658 der erste Eremit, der in der Klause im Wildkirchli gewohnt hat. Mehr als 20 Männer folgten bis 1853 seinem Vorbild und prägten als Eremiten und erste Gastgeber die Geschichte des Wildkirchli.