Höllenqualenbeseitigung

Die spanische Galere (Giftqualle) traf ich beim Schnorcheln in Florida. Ich streifte ihre Pentakeln (?) und hatte 45 Minuten lang höllische Schmerzen an der ganzen Haut. Heute endlich ist dieser Schmerz vergessen, aber Schnorcheln mag ich nie wieder im Meer! (glaub ich zumindest)

Zumindest werde ich mich nicht mehr ins Boxhorn jagen lassen, denn damals wurde ich zwar darauf hingewiesen, daß Quallen unterwegs sind und wir sollen vorsichtig sein beim Schnorcheln und in der Gruppe bleiben, aber mein Ex schickte mich nochmal raus aufs Wasser (in die andere Richtung wo keine Sau schwamm) und dort geschah es. Wieder glücklich und hastig an Bord, war der Sonnenuntergang nur mit einem Cocktail erträglich. Ich denke die Ursache war die: er wollte diese Tour nicht, er wollte lieber in der Sonne bruzzeln. Naja, Schwamm drüber, bzw. Wasser!!!