Portugiesische Galeere

Aus dem Uraltspeicher wieder aufgetaucht!

und was spricht Wiki darüber?!:

Portugiesische Galeere (Physalia physalis)
Portugiesische Galeere (Physalia physalis)

Systematik
Stamm: Nesseltiere (Cnidaria)
Klasse: Hydrozoen (Hydrozoa)
Ordnung: Staatsquallen (Siphonophorae)
Familie: Physaliidae
Gattung: Seeblasen (Physalia)
Art: Portugiesische Galeere
Wissenschaftlicher Name
Physalia physalis
(Linnaeus, 1758)
Die Portugiesische Galeere (Physalia physalis), engl. Atlantic Portuguese man o' war, auch Floating Terror, ist eine Art aus der Gattung der Seeblasen (Physalia), die zu den Staatsquallen (Siphonophorae) gezählt wird. Im weiteren Sinne werden manchmal eng verwandte Arten aus derselben Gattung wie Physalia utriculus als Portugiesische Galeere bezeichnet. Die am weitesten verbreitete und im engeren Sinne gemeinte Art ist jedoch Physalia physalis.

Sie strandeten damals sehr zahlreich und ich war total fasziniert von diesem Geschöpf! Ein Schild am Strand warnte davor, daß man sie nicht berühren soll. Ganz vorsichtig untersuchte ich sie (mit der Kamera). Was man jedoch nicht sehen konnte, waren ihre gefährlichen Tentakeln