Hoch überm Meer...

Montag 07. März 2016 - 12:30 Uhr
Wir haben schon viel erlebt an diesem ersten Tag auf den Inseln, dabei ist es gerade erst Mittagszeit. Wir gehen ein wenig durchs Tal, geniessen die Sonnenstrahlen und den weiten Blick. Nur ein Maschendrahtzaun sichert den Abgrund. Aber der ist wohl eher für Schafe als für uns gedacht. Steil geht es weit über 100m hinab. Der Ausblick ist schön, ganz anders als die Landschaft bei uns zuhaus in der norddeutschen Rübensteppe.
Für eine Weile Weile nehmen wir Platz auf einer Bank und schauen den Eissturmvögeln bei ihrem eleganten Flug zu....