Roter Grasfalke

Beschreibung

Dieses wunderbare rote Segel-Libellen-Männchen (Neurothemis fluctuans) saß in einer Tempelanlage auf Bali auf einer Lotusblüte. Der engl. Name ist "Red Grasshawk Dragonfly", auf deutsch: "Roter Grasfalke". Benannt wurde die Art nach der auffälligen Färbung der Männchen, die Weibchen sind bräunlich.

Da diese Tiere einen 360-Grad-Rundum-Blick haben und bei jeder noch so kleinen Bewegung sofort abheben (vermutlich ist der lateinische Name Ausdruck dieses extremen Fluchtverhaltens?!?), ist es gar nicht so einfach, ein gutes Makro von ihnen zu bekommen. V.a., wenn man ihnen mitten am Tag begegnet, sie also nicht schläfrig oder fröstelnd erwischt.
Hier habe ich es aus ca. 5m Entfernung mit einem 300mm Makro versucht - freihändig.
Flügelspannweite: ca. 5cm.
Kamera: Canon 5d Mk II
300mm, f10, 1/400, ISO 200, -1EV


Inspiriert durch die schönen Libellenmakros von [fc-user:518600]
[fc-foto:28092030]
und [fc-user:1268518]
[fc-foto:28074536]


Von Bali kommt dann die Tage sicher auch noch mehr.
[fc-foto:24686037]
[fc-foto:24549595]
[fc-foto:26694259]