Graukopfliest

Das Verbreitungsgebiet des Graukopfliestes liegt in Afrika südlich der Sahara.
Es reicht von den Kapverdischen Inseln im Westen und der arabischen Halbinsel im Osten bis in das südliche Afrika.
Seine Nahrung besteht überwiegend aus Insekten (u. a. Heuschrecken), kleineren Reptilien und Amphibien.
Foto: Masai Mara, Kenia
07.02.2019 10:07 h

NIKON CORPORATION, NIKON D850, AF-S VR Nikkor 600mm f/4G ED, 600.0 mm, 5, 1/1000, 100