ÜBER MICH

Robert Bauer

FOTOGRAFIE HEISST IN ERSTER LINIE SEHEN KÖNNEN. NUR MIT DEN AUGEN, NICHT MIT DEM VERSTAND: WIR MÜSSEN UNSERE ANDEREN SINNE AUSSEN VOR LASSEN UND LERNEN, UNSERE EMOTIONEN IN DEN GRIFF ZU BEKOMMEN. BEWUSST HINSCHAUEN HEISST BEWUSSTER AUFNEHMEN. DIESES ABENTEUER SEHEN MACHT UNSER LEBEN SPANNEND UND LÄSST UNS NICHT ZUR RUHE KOMMEN.


Es wird behauptet, dass man ein gutes Bild nicht erklären müsse. Das stimmt und stimmt auch wieder nicht. Ich denke, ein guter Fotograf muss zu seinen Bildern etwas sagen können und auch sagen dürfen. Wenn SEHEN subjektiv ist, dann interessiert mich auch das, was wir im Bild gerade nicht erkennen können. SEHEN findet nämlich immer im Kontext statt. Gefühle, Stimmungen, Empfindungen können unser Sehen stark beeinflussen. Manchmal kommen mir bei einem Bild auch ganz andere Gedanken. Damit sie nicht verloren gehen, hab ich sie aufgeschrieben. Bild + Text finden so zusammen. Wer wissen möchte wie, der klicke bei:
.....................................................................

WENN BILDER SPRECHEN KÖNNEN!
http://www.robertbauer-fotos.de.vu/

Weitere Profile im Netz