temps impérial

Beschreibung

........... kaiserliche Zeiten ...........

.
Die Ederstaumauer - ein Gigant aus der Kaiserzeit
wurde in den Jahren 1908-1914 gebaut, um der Weserschifffahrt und dem Mittellandkanal in den Sommermonaten ausreichend Wasser zuzuführen. Ferner dient die Staumauer der Stromerzeugung und dem Hochwasserschutz.

Technische Daten Ederstaumauer & Edertalsperre

Höhe ca. 47 m
Sohlenlänge ca. 270 m
Sohlenbreite ca. 36 m
Kronenlänge ca. 400 m
Kronenbreite ca. 6 m
Länge Staubecken ca. 27 km
Breite ca. 175 m bis 1 km
Oberfläche bis 12 qkm
Wassertiefe bis 42 m
Stauraum min. 20 Mio m³
Stauraum max. 200 Mio m³
.
.
Staumauer – Ost
Die Ostseite der Edertalsperre ist direkt anzufahren. Hier bieten sich dem Besucher zahlreiche Wassersportaktivitäten. Segeln, Surfen, Wasserski, Bootfahren, Baden Sonnenbaden in Strandkörben und Angeln.

Der Schiffsanleger Edertalsperrmauer-Ost der Personenschiffahrt Edersee und ein öffentlicher Bootsanleger für Besucher, die mit ihrem eigenen Boot Staumauer, Aquapark oder Wildpark ansteuern möchten, sowie gastronomische Betriebe runden das Angebot ab.

Staumauer – West & Aquapark
Hier befinden sich eine Vielzahl von gastronomischen Betrieben, Souvenirshops sowie ein Schiffsanleger der Personenschiffahrt Edersee.
.
http://www.edersee.com/sperrmauer.html

°
°

"die Edertalspeere bei Tag ' Juni 2 o 1 8"



°

Panasonic, DMC-GX8, LUMIX G VARIO 14-140/F3.5-5.6 , 14.0 mm, 3.5, 1/250, 200