CONCORDIA DOMI FORIS PAX

Beschreibung

.

Das Holstentor ("Holstein-Tor") ist das wohl bekannteste und bedeutendste erhaltene Stadttor des Spätmittelalters in Deutschland.
Es ist ein Stadttor, das die Innenstadt der Hansestadt Lübeck nach Westen begrenzt. Das spätgotische Gebäude gehört zu den Überresten der Befestigungsanlagen der Lübecker Stadtbefestigung. Es ist neben dem Burgtor das einzige erhaltene Stadttor Lübecks.
.

.
Die vergoldete Inschrift "CONCORDIA DOMI FORIS PAX" - "Drinnen Eintracht - draußen Friede" - gibt es in dieser Form erst seit 1863. Sie ist die verkürzte Fassung früherer Inschriften. Die allererste Inschrift hieß "PULCHRA RES EST PAX FORIS ET DOMI CONCORDIA" - draußen Frieden und drinnen Einigkeit sind eine schöne Sache - und war auf der Stadtseite des Renaissancevortores angebracht.
..~..
AUSZUG aus '
http://www.luebeck.de/tourismus/sightseeing/sehenswuerdigkeiten/stadttore/holstentor.html



..~..






Lübeck ' Weihnachten 2 o 1 7
Blick auf das Holsten TOR ' bei
Dämmerung '




..~..




26. Dezember 2 o 1 7




..~..

Panasonic, DMC-GX8, 14.0 mm, 5, 1/20, 200