"Hyatt Regency"

Beschreibung

.
Hotelgeschichte

1990 - Die Geschichte der Medienhafen Ort
Hyatt Regency Düsseldorf ist an der Spitze der modernen Medienhafen in Düsseldorf, die von Unternehmen aus der Welt der Medien verwendet worden ist, seit 1990. Der Gebäudekomplex "Der neue Zollhof" von dem Architekten Frank Gehry wurde das Prunkstück des Standortes. Sehr bald nach, überschritten die Lieferung von Büroräumen, die Nachfrage von Medienunternehmen, die Unternehmensberatungen aktiviert, Immobilienmakler und Modeunternehmen in den Medienhafen zu begleichen. In kürzester Zeit bergen die Medien in einen Standort für internationale Unternehmen und große Unternehmen entwickelt und wird jetzt als Hotspot von Düsseldorf zu sehen.

2008 - Das Hotel ist fertig
Im Februar 2008 begann die Bauarbeiten für das Hyatt Regency Düsseldorf. Davor, "JSK Architekten '(jetzt sop architekten) hatte im Jahr 2003. Das so genannte Projekt" Hafenspitze Düsseldorf "einen Architektenwettbewerb gewann der Planung von zwei Türmen bestand aus jeweils 65 Meter hoch, eine weitere siebenstöckige Bürogebäude und zwei U-Bahn Parkhäuser auf einer Fläche von 62.000 qm insgesamt. Die Einrichtung der Zimmer und öffentlichen Hotelbereich wurde von 'Feuring Projektmanagement GmbH "koordiniert und der Innenarchitekturfirma FG Stijl von Amsterdam wurde verantwortlich für die Inneneinrichtung des Hotels.

2010
Nach der Fertigstellung des Gebäudes im November 2010, Hyatt Hotels & Resorts in Besitz nimmt das Hotel und hatte eine weiche Eröffnung am 15. Dezember 2010. Die Weihnachtsfeier des Nachbar Mieter mit zahlreichen geladenen Gästen wurde ein großer Erfolg und ein wunderbarer Start für das Hyatt Regency Düsseldorf .

2011
Die offizielle Hoteleröffnungszeremonie findet am 11. Februar 2011 und mehrere prominente Persönlichkeiten aus Finanzen, Politik und TV feiern bis in die frühen Morgenstunden. Die Zeremonie wird der Inbegriff einer glamourösen Veranstaltung in Düsseldorf und ist immer noch ein Gesprächsthema lange nach der Eröffnung.
Dank der Lage nahe dem Stadtzentrum und dem Flughafen, hat jeder Gast von Hyatt Regency Düsseldorf die Möglichkeit, produktiv und entspannt zu fühlen. Dieses Gefühl wird durch das einzigartige Konzept der Räume unterstützt, die einen großen Teil des Raumes als luxuriöse Entspannungsoase umfasst.
Eine weitere Besonderheit des Hotels ist die 450 qm Ballsaal, der von außen zugänglich ist und die mit einem spektakulären Tageslichtdecke ausgestattet ist. Wie die Tageslichtdecke von Rheinwasser überflogenen ist, verwandelt er den Boden des Saales in einem Seerosenteich, wenn die Sonne scheint.

2013
Am 11. Juni 2013 eine Änderung der Management findet im Hyatt Regency Düsseldorf. General Manager Monique Dekker Hände über die Verantwortlichkeiten und die Schlüssel des Hafenhotel zu ihrem Nachfolger Axel Ziegler. Axel Ziegler hat bereits 15 Jahre Erfahrung mit Hyatt. mehrere Positionen in Hyatt Regency Köln und Grand Hyatt Berlin Nach besetzen, arbeitete er vor kurzem als Eröffnungs General Manager für das Hyatt Regency Wladiwostok in Russland. Es ist uns eine Freude, Axel Ziegler als neuen General Manager ab 2013 begrüßen zu dürfen.

2014
Ab 2014 Hyatt Regency Düsseldorf organisiert das Rahmenprogramm für Veranstaltungen mit Themenpartys und maßgeschneiderte Catering .

http://www.dusseldorf.regency.hyatt.com/en/hotel/our-hotel/hotel-history.html


°
°



Düsseldorf
August 2016
HOTEL Hyatt Regency
MEDIENHAFEN
Himmel leicht bewölkt
Temperatur ca . 22 Grad





°

Panasonic, DMC-GX7, 12.0 mm, 7.1, 25, 125