"TRIO'logi(c)"

Beschreibung

.
.
Poetisch. Verträumt. Etwas morbide. Nach der Premiere von „Karneval in Venedig“ in Roncalli’s Apollo Varieté suchten Besucher nach Worten, um zu beschreiben, was sie da gerade gesehen hatten. Irgendwie war es dann eine Mischung aus alledem, und vor allem eins: „schön.“
..~
An schöne Stimmen hat sich das Stammpublikum im Apollo inzwischen schon gewöhnt. Und doch war es am Premieren-Abend Riccardo Mancini, der mit den ersten von ihm gesungenen Tönen dafür sorgte, dass sich Tischnachbarn fast verzückt anschauten. Mancini ist, sagen wir mal, ein Mann in den besten Jahren. Wer ihn googelt, findet schnell die Bezeichnung „Der Mann mit den 1000 Stimmen“. Er kann alles singen und tut das auch - etwa „I did it my way“ wie Tom Jones, Elvis Presley, Frank Sinatra, Julio Iglesias und irgendein beliebiger Hip- Hopper. Zum Medley mit „Volare“, „Ciao, Ciao Bambina“ und „Quando Quando Quando“ steht das Publikum auf. Mehr Anerkennung gibt es für einen Künstler auf der Bühne nicht.
..~
„Karneval in Venedig“ läuft bis zum 17. April."

.~'

.

"DÜSSELDORF APOLLO THEATER
APRIL 2 O 1 7" ein gelungener Abend ... "


.

o sole mio ;)

Al Bano & Gianni Morandi - 'O Sole Mio
..~
https://www.youtube.com/watch?v=VgROyhYUwKU

;))





.

Panasonic, DMC-GX7, 26.0 mm, 4.5, 1/50, 1600