"wenn Gärten träumen ... "

Beschreibung

.
Das Schloss Bothmer befindet sich am Rande der nordwestmecklenburgischen Kleinstadt Klütz. Der denkmalgeschützte Komplex aus mehrflügeligem Schloss und rechteckiger Garteninsel bildet die größte erhaltene Barockanlage Mecklenburg-Vorpommerns.[1] Die zum Schloss führende Festonallee [2] aus spalierartig gezogenen Bäumen ist ein in Deutschland einzigartiges Gartendenkmal.
Das Schloss wurde nach englischen und niederländischen Vorbildern für den in Diensten des englischen Königshauses stehenden Reichsgrafen Hans Caspar von Bothmer von 1726 bis 1732 als Stammsitz seiner Familie erbaut. Zusammen mit zahlreichen benachbarten Gütern befand es sich über 200 Jahre im Eigentum der Bothmer. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Besitz enteignet und das Schloss in der Zeit der DDR zu einem Altenheim umfunktioniert. Nachdem ein privater Investor ein geplantes Nutzungskonzept nicht umsetzen konnte, wurde es Eigentum des Landes Mecklenburg-Vorpommern und in die Obhut der Staatlichen Schlösser und Gärten im Finanzministerium Mecklenburg-Vorpommern. Nach einer Zeit des Leerstands und Verfalls wurde es saniert; im Mai 2015 wurde das Schlossmuseum im Corps de Logis eröffnet.
..~
wikipedia
..~

.
.

https://www.youtube.com/watch?v=KBkKtQvv71E


..~

.
.
.

..~

Panasonic, DMC-GX7, 12.0 mm, 6.3, 1/1000, 200