Biene auf Prächtiger Fetthenne(?)

Beschreibung

Zumindest meine ich das es die Prächtige Fetthenne ist...

Die Prächtige Fetthenne (Hylotelephium spectabile) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Hylotelephium
Die Prächtige Fetthenne ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die sukkulent ist, ein Knollenwurzelrhizom besitzt und Wuchshöhen von 30 bis 50 Zentimeter erreicht. Die meist gegenständig oder zu dritt quirlig angeordneten Laubblätter sind blau bereift, einfach und am Grund mehr oder weniger keilig; sie weisen eine Länge von 2,5 bis 10 und eine Breite von 0,8 bis 5 cm auf. Der Blattrand ist glatt oder spitzenwärts gezähnt. Nebenblätter fehlen.
Der vielblütige, zymöse Blütenstand ist etwa 7 bis 11 cm breit. Die zwittrigen, radiärsymmetrisch Blüten weisen eine Durchmesser von etwa 1 cm auf und sind meist fünfzählig. Die Kelchblätter sind etwa 1 cm lang. Die Kronblätter sind (selten 5) meist 6 bis 8,5 Millimeter lang. Es sind zwei Kreise 6 bis 8 mm lange Staubblätter, damit deutlich länger als die Kronblätter sind. Die Staubbeutel sind violett. Die freien Fruchtblätter sind etwa 3 mm lang. Der Griffel ist etwa 1,2 mm lang. Diese selbstfertile Art wird von Insekten bestäubt. Die Blütezeit reicht von August bis Oktober.
Es werden aufrechte Balgfrüchte gebildet, die von September bis Oktober reifen. Die Samen sind kurz geflügelt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Hylotelephium_spectabile
Ende September bei herrlichstem Fotografierwetter mit [fc-user:1509924] im Botanischen Garten der Uni-Bochum ( http://www.boga.ruhr-uni-bochum.de/ )
[fc-foto:25878219]
[fc-foto:25873775]
[fc-foto:25951555]
[fc-foto:25884496]
[fc-foto:25974906]
[fc-foto:26039213]

NIKON D90, Nikkor AF-S Micro-Nikkor 105mm 1:2,8G VR, 105.0 mm, 16, 1/50, 100