Kratzdistel im Fruchtstand...

Beschreibung

...Kratzdistel im Fruchtstand.
Herrliche, filigrane Formen entstehen wenn die Distel im Fruchtstand ist. Der Pappus (was dort ausschaut wie der Kopf der Pusteblume...hoffentlich hae ich das jetzt auch richtig beschrieben...;-) )sorgt dafür das der Samen durch den Wind weitergetragen wird.

Pappus:
Der Pappus ist ein Haarkranz oder seltener ein häutiger Saum auf den Früchten von Vertretern der Pflanzenfamilie der Korbblütler (Asteraceae).
Bei einigen Taxa wie dem Löwenzahn oder dem Bocksbart ist er durch einen Stiel schirmartig emporgehoben. Er ist meist weiß oder bräunlich. In der Regel bewirkt der Pappus, dass die Samen durch den Wind verbreitet werden können (Anemochorie). Bei einigen Arten wie dem Zweizahn kann er sich auch im Fell von Tieren oder in Kleidung verhaken.
Der Pappus ist die Gesamtheit der stark umgewandelten Kelchblätter einer Asteraceae-Blüte.
https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Pappus_%28Botanik%29
https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Acker-Kratzdistel

NIKON D90, Nikkor AF-S Micro-Nikkor 105mm 1:2,8G VR, 105.0 mm, 5.6, 1/50, 100