Liebesschlösser

Beschreibung

Liebe bedarf keiner Schlösser, Liebe kann man nicht einsperren

Sich von seinen
Zwängen befreien. Schlösser
Müssen brechen, Ketten
Reißen. Das Leben,
Die Liebe darf
Nicht eingesperrt werden.
Der Mensch, seine
Gefühle müssen frei
Sein können, brauchen
Die Freiheit wie
Die Luft zum
Atmen. Unsere Seele
Unser Wollen, unsere
Bewegung sollen Flügel
Bekommen, sollen immer
Ungehindert schweben können.
Nur der, der
Voller Angst ist,
Nur der, dem Flügel
Gebrochen wurden, fühlt sich
Hinter Schlössern, umgeben
Von Ketten sicher,
Wohl. Er braucht
Nicht selbst entscheiden
Braucht nicht handeln.
Kann nicht lieben.
Denn Liebe bedarf
Nicht des eingesperrt,
Angekettet, verschlossen seins.
© Wolfgang P94

Ein Kontrapunkt zu den sog. "Liebesschlössern" die man immer häufiger an Brücken etc. findet.

Bald komme ich wieder mehr zum AM schreiben...zur Zeit belastet leider vieles zu sehr.

0