Wenn sonst nichts bleibt...

Beschreibung

Wenn auch sonst
Nichts bleiben mag,
Dann doch die
Gewissheit das alles
Wiederkehrt, das Leben
Sich immer & immer
Wieder erneuert. Wissen
Das nach dem
Welken, sterben, Tod
Das wiedererblühen, werden
Vollendetes Sein kommt.
Alles ist diesem
Prozess unterworfen. Und
Das ist tröstlich
Zu wissen wenn
Wege auseinandergehen. In
Der Einen oder
Anderen Erscheinungsform werden
Sie wieder aufeinander
Zulaufen, getrenntes wird
Sich, irgendwie, wiedervereinen.
Aus altem wird
Neues erwachsen. Liebe,
Die eine andere
Daseinsform annimmt, ihre
Heimat verliert, wird
Sich nicht verflüchtigen,
Nicht verlorengehen, wird
Sich wieder manifestieren.
Das lässt hoffen
In Zeiten der
Dunkelheit, des Schmerzes.
© Wolfgang P94

0