Tief ins Innere...

Beschreibung

Tief ins Innere
Schauen, einen Blick
Riskieren unter den
Mantel flüchtiger, schnell
Verblühender, zerbrechlicher Schönheit,
Die Nähe des
Verborgenen, geheimen Kerns
Suchen und finden.
Äußerer Schein wird
Sich verflüchtigen, die
Antennen aller Sinne
Richten sich neu
Aus, erkennen, erkunden
Erleben das Zentrum
Des Seins, die
Seele des Schönen.
Auch der Mensch:
Sein Äußeres oft
Schein und Trug:
Sein wahres Selbst,
Sein tiefster, innerster
Kern: verborgen umgeben
Von einer Hülle
Die eine, kurze,
Zeit strahlt, anzieht,
Sich verflüchtigt, schwindet.
Es bleiben die
Gedanken und Ideen
Die Gefühle und
Die Liebe, sie
Sind die wahre
Schönheit des Menschen.
Deshalb tut es
Not näher heran
Zu gehen: an die
Erscheinungen der Natur
Und auch an
Jeden einzelnen Menschen.
Nur so wird
Verständnis, Bejahen, Erkennen
Annehmen, Lieben möglich.
© Wolfgang P94

Magnolienblüte (Magnolia liliiflora) in meinem Garten, vorgestern aufgenommen
https://de.wikipedia.org/wiki/Purpur-Magnolie
Magnolie: https://de.wikipedia.org/wiki/Magnolien

NIKON D90, Nikkor AF-S Micro-Nikkor 105mm 1:2,8G VR, 105.0 mm, 14, 1/13, 250