Jungraupe vom Großer Eisvogel

Beschreibung

Das vor kurzem aus seinem Überwinterungs-Gespinst gekrochene Räupchen des Großen Eisvogels ist jetzt, nachdem es sich wiederholt gehäutet hat, etwa 1,5 cm groß.
Es kehrt während der Fresspausen stets auf sein aus Raupenseide gesponnenes Sitzpolster zurück, wie hier zu sehen ist. In einem späteren Stadium wird es sich nach grün umfärben um sich gegen Ende Mai an der Futterpflanze ( hier Espe) zu verpuppen.

für Interessierte ein Bild des Schmetterlings:

[fc-foto:28101675]