Vor Jahren......

Beschreibung

habe ich wohl einmal Samen der Bienenragwurz (Ophrys apifera), einer einheimischen Orchidee, im Garten ausgebracht.
Diesen "Vorfall" schon vergessen, staunte ich nicht schlecht , als ich im Spätwinter 3 Ophrys-Blatt-Rosetten auf unserem Rasen entdeckte.
Der Rasen wird alljährlich mit Mineraldünger behandelt und im Sommer ständig gemäht.
Die Pflanzen wurden mit Hasendraht vor dem versehentlichen Abmähen - und Abfressen durch meine Schildis - geschützt - und jetzt blühen sie !

Im Vordergrund links die kräftigste Pflanze, durch das Weitwinkel-Objektiv gesehen; rechts neben dieser im Hintergrund die zweite und am rechten Bildrand die dritte.

Da diese Orchidee autogam (selbstbestäubend) ist, ist die Samenernte schon vorprogrammiert :-)

-----------------

HE, im Juni 2014.