Pleopsidium flavum

Beschreibung

Mit der Hilfe von Experten aus dem Umkreis von [fc-user:862940] war es mir möglich, diese Krustenflechte exakt zu definieren.

Fundort : Überhängende Silikatfelsen auf 2400 Metern Höhe , Südtirol.
Im Juni 2010.

Die Flechte war sehr auffällig, da sie größere Flächen besiedelte und mit ihrem leuchtenden Gelb meine Blicke von der Alpenflora- und fauna auch auf diese interessanten Organismen lenkte.

SONYCYBERSHOT DSC T100