Unter südlichem Himmel

Beschreibung

Afrikas war ich unterwegs, als mir unsere, im Winterquartier befindlichen Nachtschwalben (Ziegenmelker) in Scharen ums Auto flogen. Hin und wieder setzten sie sich direkt vor den Wagen, sodass ich langsam fahren musste und, die Gelegenheit nutzend, kurz anhielt, ausstieg und eine Aufnahme riskierte; die Vögel blieben ruhig sitzen, da das Scheinwerferlicht sie blendete. Nachtschwalben sind bei uns nicht häufig. Diese, zu den Schwalmvögeln gehörenden Tiere leben in Heide- und Waldbiotopen auf trockenem Boden; auch im Laubwald, bevorzugen jedoch Kiefernwälder. Sie ernähren sich von im Flug erbeuteten, nachtaktiven Insekten. Die Stimme besteht aus einem anhaltend schnurrenden, seltsamen Geräusch, in den Lebensräumen abends, aber auch am frühen Morgen zu hören.
Scan vom Dia.