ente.gelände

ente.gelände

tag und nacht war sie geflogen von ihrem kleinen dorfweiher im vogtland bis zur atlantikküste, regen und sturm hatte sie getrotzt, um endlich einmal im leben das meer zu sehen, schwimmen zu können, ohne nach wenigen metern anzustoßen, sich frei zu fühlen, unendlich frei......
.....und nun das.......

composing light: das ausgangsbild wurde strukturell bereinigt, ente, fahnen- und entenschatten habe ich nachträglich eingefügt - das war´s