Weihnachten steht vor der Tür

Weihnachten steht vor der Tür

Und wie jedes Jahr, ist die Zeit der Wünsche und des Konsums angebrochen. Da sollte man einfach innehalten und an die Menschen (und Tiere) denken, die weniger haben als man selbst. Gerade in der Corona-Zeit mit den ganzen Beschränkungen (sozial sowie auch finanziell), ist es sicher schwieriger als die letzten Jahre.
Wer also zu denjenigen Glücklichen gehört, die es nicht so hart getroffen haben, könnte dieses Jahr vielleicht mal anderen eine kleine Freude machen. Sei es nun Nachbarn, Freunde, Bedürftige oder Hilfsorganisationen. Die Liste liesse sich endlos fortsetzen ;-)


Auch die Tierheime freuen sich dieses Jahr besonders über Spenden.
https://www.tierschutz-chemnitz.de

Canon, Canon EOS 7D, 200.0 mm, 3.2, 1/800, 320