Verborgenes Leben auf altem Holz: Springschwanz (Neanura muscorum) - La vie cachée!

Beschreibung

Une impression sur un vieux tronc d'arbre dans la forêt, un monde que l'on ne peux pas percevoir à l'oeil nu...
J'ai vu la présence de ces petites bêtes (Neanura muscorum) seulement dans la caméra après avoir fait la photo...










--- Von blossem Auge kaum sichtbar habe ich diese Kleinstlebewesen,
hier ein Springschwanz* (Neanura muscorum) (2-3 mm), fotografieren können.
Er lebt auf einem uralten abgesägten Baumstamm im Wald mit kleinsten, fast unsichtbaren Pilzen in seiner Nähe.
* Ulrich Schlaugk schreibt, dass es die Hauptfruchtform der Geweihförmigen Holzkeulen ist und ich danke dir, Ulrich, ganz herzlich für deine interessante Anmerkung!

Eine spannende Welt, die sicher nur wenig erforscht ist,
die mich so sehr fasziniert!


* Marion Hörth hat mir gesagt, es könnte ein Springschwanz sein und ich danke dir, Marion, ganz herzlich für deinen Vorschlag!

Die Springschwänze, die ich bis jetzt gesehen und fotografiert habe sehen ganz anders aus... (Siehe Ordner "Springschwänze), aber ich habe nachgeschaut und es könnte der folgende, 2-3 mm grosse Springschwanz sein:

"Der kleine Neanura muscorum gehört wie die meisten Springschwanzarten zu den Humusbildnern. Er ist noch mehr auf eine hohe Luftfeuchtigkeit als andere Arten angewiesen. Man kann ihn in feuchter Laubstreu in Wäldern oder auch in Komposthaufen finden."

Quelle vom Text und das Foto ist hier:
http://www.naturspaziergang.de/Andere/Collembola/Neanura_muscorum.htm







Alle meine Aufnahmen sind ohne Hilfsmittel wie Stativ entstanden.
Ich brauche nur meine Kamera mit dem Makroobjektiv.



Schaut euch das Bild doch im Vollbildmodus an!













In meinem Portfolio findet ihr einen Ordner "Springschwänze":

http://portfolio.fotocommunity.de/sartorio-ch-kandersteg