Köcherfliegenlarve (Trichoptera) im klaren Wasser des Bergbachs.

Beschreibung

An den Stellen, wo nur wenig klares und nicht stark fliessendes Wasser war, entdeckte ich viele solche Gestalten, die sich bewegten. Nur Kopf und Vorderbeine waren sichtbar, aber manchmal zogen sich die Insekten auch ganz in ihre Köcher zurück.
Jedes Insekt hat seinen eigenen kunstvoll gebauten Köcher. Was uns die Natur so alles anbietet ist einfach fantastisch!

Maskenköcherfliegenlarven findet man nur in ganz sauberem und klarem Wasser.

http://www.waldzeit.ch/nachhaltigkeit/oekologie/waldtobelbach/koecherflieg
en/trichoptera/

http://www.submers.org/index.php?title=Köcherfliegenlarve_Limnephilidae