Dunkler Dickkopffalter  (Erynnis tages) - Le Point-de-Hongrie.

Beschreibung

Ce joli petit papillon de jour n'est pas rare, mais j'ai toujours plaisir de le trouver.



--- Dieser Dickkopffalter wird auch Kronwicken-Dickkopffalter genannt.

* Bestimmt hat ihn Uli Müller für uns und ich danke dir, Uli, ganz herzlich für deine Hilfe!

Hier noch der Link vom Lepiforum:

http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Erynnis_Tages



Dieses Foto habe ich am letzten Apriltag 2019 in Ausserberg, an der Südrampe im Wallis, zur Mittagszeit, nicht weit vom Bahnhof weg aufgenommen. Auf einer Wiese, auf der noch kaum Blumen zu sehen waren, war ein emsiges Treiben von den verschiedensten Faltern, was mich erstaunte, denn die Nächte waren noch sehr kalt.
Die Schmetterlinge hatten kaum "Sitzleder", sie flatterten hin und her, bildeten Pärchen oder jagten einen fremden Falter fort.
Auch wurden sie von einem Schmetterlingshaft verfolgt, der sie in der Tat nur "zum Fressen gern hat"...

Es war mir bei dieser Falter-Hektik nicht möglich, die Insekten in Ruhe anzuschauen und zu beobachten.
Es grenzte schon fast an ein Wunder, einen aufs Bild zu kriegen.








Auf diesem Weg danke ich euch allen ganz herzlich für eure Anmerkungen, Lobe und Favoriten, die ich jedes Mal mit Freude zur Kenntnis nehme.
Ich versuche mein Bestes, mich bei euch so oft wie nur möglich umzusehen, denn eure Fotos lassen mich niemals kalt, sie schenken mir Freude!
Oft ist meine Zeit sehr knapp, um euch zu schreiben, aber ich mache, was ich kann...

Liebe Grüsse an euch alle. Anna-Dora









In meinem Portfolio findet ihr einen Ordner mit Dickkopffaltern:

http://portfolio.fotocommunity.de/sartorio-ch-kandersteg