Mottenschildlaus*: nicht mehr als 1 mm gross, im nassen Moos! * - Minuscule!

Beschreibung

Je n'ai aucune idée qui il est…
Il mesure au maximum 1 mm et vit dans la mousse…



--- Wenn er nicht weiss gewesen wäre, hätte ich ihn unmöglich sehen können…
Nach dem Foto ist er fortgeflogen…
Keine Ahnung, wer er sein könnte, vielleicht ja auch eine Sie..?

* Herzlichen Dank allen, die mithelfen, die Identität dieses Winzlings zu finden:

Günther Breidert, alicefairy und Robert Buatois denken, es könnte eine Weisse Fliege sein. Wenn ja, welche wohl? Ich habe dieses Insekt im tiefen Wald, weit weg von Gärten oder Obstbäumen gefunden.

Deshalb noch die Frage, ob es wohl eine Rhododendronmottenschildlaus (Dialeurodes chittendeni) sein könnte?

Dazu habe ich folgenden Link gefunden, wo das Foto vielleicht eher entspricht:

http://krypinaturen.se/halvvingar-hemiptera/vaxtsugare-homoptera/mjolloss-aleyrodidae/dialeurodes_chittendeni_3672_20120714/

* Nun hat Manu T. noch einen Vorschlag:

Er schreibt: "Schau mal hier, das könnte dein Winzling sein." Und er gibt
folgenden Link dazu:
https://de.wikipedia.org/wiki/Gew%C3%A4chshaus-Wei%C3%9Fe_Fliege

Herzlichen Dank Manu! Diese von dir angegebene Weisse Fliege ist eigentlich
eine Mottenschildlaus, damit wären alle unsere Ideen berücksichtigt! Was mich aber
erstaunt, ist die gelbe Farbe vorne, was "meine" nicht hat und das Habitat, denn "meine" lebt im Moos, im tiefen Wald, nicht im Gewächshaus oder in bewohntem Gebiet ....


Und noch ein Link zur natürlichen Regulierung dieser Läuse im Garten:

https://utopia.de/ratgeber/weisse-fliege-bekaempfen-hausmittel-und-wertvolle-tipps/











In meinem Portfolio findet ihr einen Ordner mit Läusen und Flöhen:

http://portfolio.fotocommunity.de/sartorio-ch-kandersteg