Sie hat durchgehalten, allen Widerwärtigkeiten zum Trotz! - Une mouche qui a résisté au froid!

Beschreibung

C'est le seul insecte que j'ai encore trouvé dans une forêt qui ne reçoit plus de rayons de soleil, qui reste froid, mouillé et sombre pendant cette saison.

--- Es ist die einzige Fliege, der ich gestern im tiefen Wald noch begegnet bin. Gut getarnt verharrte sie auf einem nassen Baumstamm. Dieses Stück Wald wird jetzt von keinem einzigen Sonnenstrahl mehr erhellt. Die Nächte sind kalt, alles ist nass.
Mein "Urwald" liegt unter hohen Felswänden. Der Waldboden ist mit grossen moosbedeckten Felsstücken und mächtigen Steinen, die vor vielen Jahren hinunterkamen, bedeckt. Auch alte Baumstämme, wild durcheinander, befristen hier ihr Dasein. Ich muss in diesem Wald auf jeden Schritt aufpassen, denn es sind überall tiefe Löcher und Höhlen, für mich ein richtiger Hindernislauf.

Aber ich liebe diesen Wald, denn dort habe ich meine Ruhe. Die einzigen Lebewesen, die ich gestern entdeckt habe, waren diese Fliege und (wahrscheinlich) ein grosser Fuchs, den ich kaum gesehen habe, der leider aus seinem Versteck aufgeschreckt wurde…

Vielleicht hat ja auch meine Fliege einen Namen? Ich würde schon Mal sagen, "Die Einsame"!

* bayucca schreibt mir und sendet uns ein Link zu dieser Fliege:

"Hier bräuchtest du wahrscheinlich ein spezielles Forum für Diptera (www.diptera.info). Was mir auffällt ist die klare Zeichnung und der doch eher schlanke Körper und Kopf. Wahrscheinlich ein Weibchen.

http://www.sciencesnaturelles.ch/uuid/7c98d2e5-ffde-5383-9f76-c72ad1a7f529

Herzlichen Dank, Dominik, vielleicht meldet sich ja noch jemand...