Gebirgsgrashüpfer (Stauroderus scalaris) - Le Criquet jacasseur.

Beschreibung

Vous le trouvez ici:

http://www.parc-chartreuse.net/faune-flore/criquet-jacasseur/

Et dans le lien allemand vous pouvez l'entendre chanter!




--- Gefunden habe ich diesen Hüpfer, der zu der grössten Art in Mitteleuropa gehört, im August auf der Fafleralp im CH-Wallis.


"Seine Grundfarbe ist grünlich, gräulich oder gelblich-braun. Oft sind die Seiten von Kopf, Halsschild und Brust grünlich und die Körperoberseite bräunlich. Die Halsschild-Seitenkiele sind winklig gebogen und oft dunkel gesäumt. Die dunklen Flügel der Männchen sind breit und überragen die Hinterknie deutlich. Beim Weibchen sind sie schmaler und überragen die Hinterknie höchstens geringfügig. Das Medialfeld ist bei beiden Geschlechtern stark erweitert, ebenso das Präcostalfeld. Beim Männchen ist zusätzlich das Costalfeld stark erweitert. Diese Flügelmerkmale teilt Stauroderus scalaris mit Chorthippus apricarius. Im Gegensatz zu allen Chorthippus-Arten sind allerdings die Hinterflügel verdunkelt.“

Quelle:
http://www.orthoptera.ch/arten/item/stauroderus-scalaris

Wenn ihr diesen interessanten Link öffnet, könnt ihr auch den Gesang dieses Hüpfers hören!









In meinem Portfolio findet ihr einen Ordner mit 60 Heuschrecken/Grillen:

http://portfolio.fotocommunity.de/sartorio-ch-kandersteg