Eine makabre Hochzeitsreise! - Un voyage de noces étrange...

Beschreibung

Un accouplement de la punaise Corée marginée (Coreus Marginatus) sur un orvet mort. Le Bouclier noir chiffonné à corselet raboteux (Thanatophilus rugosus) vient chasser les punaises et considère que l'orvet est à lui...

Une prise de vue un peu macabre mais tout de même étonnant!

--- Zwei Lederwanzen (Coreus Marginatus) auf exklusiver Hochzeitsreise!
Sie wählen sich für das Hochzeitsfoto eine tote Blindschleiche, ein wahrlich besonderer Ort.
Der Runzelige Aaskäfer (Thanatophilus rugosus) ist empört.
So eine grosse Beute gehört ihm alleine und die zwei Liebenden haben hier nichts zu suchen.
Er verjagt sie...

Leider habe ich in den letzten Jahren Blindschleichen immer nur tot aufgefunden.
Diese hier ist wahrscheinlich getötet worden, weil es leider immer noch Menschen gibt, die sie als Schlangen betrachten und alle Schlangen töten...


In einem der nächsten Fotos zeige ich euch, dass es doch noch lebende Blindschleichen gibt,
ein kleiner Trost!

Das ganze Hochzeitsfoto ist mit Blütenpollen übersät...


* Die Lederwanze trägt zwischen den Fühlerhöckern innen einen Dorn, daran erkenne ich, dass es Corpus marginatus ist.




Alle meine Fotos entstehen ohne Stativ, ohne zusätzliche Hilfsmittel!





In meinem Portfolio findet ihr die Ordner "Käfer", "Wanzen" und "Reptilien":

http://portfolio.fotocommunity.de/sartorio-ch-kandersteg