Kurze Begegnung mit einer Aspisviper (Vipera aspis). - Une vipère aspic...

Beschreibung

Cette vipère aspic sortait juste d'un trou dans un mur au bord d'un chemin très isolé pour attraper quelques rayons de soleil.

--- Das dunkle Muster hat mich überrascht, aber es kann fast nichts anderes als eine Aspisviper sein..? Kreuzottern gibt es in diesem Gebiet nicht.

Ich war am 4. Oktober 2017 auf einem einsamen und sehr trockenen Wanderweg in CH-Hohtenn (Hohtenn-Steg, Wallis) unterwegs. Es war relativ kühl und sie wollte nur gerade einige Sonnenstrahlen geniessen.

Als sie mich sah, begann sie zu zittern und verzog sich sofort wieder in ihr Loch... Ich hätte sie doch sicher nicht gebissen!

Leider konnte ich sie nicht von der Seite sehen und nur der hier gezeigte Teil von ihr war für kurze Zeit sichtbar...

Hier noch einige Fotos von Aspisvipern mit anderen Farbtönen, die ich schon geladen habe:

[fc-foto:40015989][fc-foto:36958961][fc-foto:40131296]

[fc-foto:39472412][fc-foto:40131349][fc-foto:36958972]