Mauereidechse (Podarcis muralis), Männchen *

Beschreibung

Es lag noch überall Schnee und war kühl. Zwischendurch schien die Sonne. Die Eidechse kam nicht ganz aus dem Loch in der Steinmauer heraus, der Schwanz blieb im Dunkeln, aber sie liess sich von den wenigen Sonnenstrahlen erwärmen, die auf ihren Körper gelangten... Ich schlich mich sehr langsam nahe an sie heran, sie beobachtete mich, aber blieb an ihrem Plätzchen.

* Ich dachte, es sei ein Weibchen mit Eiern, weil der Bauch so breit ist, aber ACRobert hat mir mitgeteilt, es sei ein Männchen und er schreibt noch dazu: "alle Echsen und Schlangen spreizen die Rippen zwecks schneller Wärmeaufnahme… Herzlichen Dank Robert!

Siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Mauereidechse

Aufnahme vom 16.2.2016 an der Südrampe (Wallis).