Sumpfrohrsänger (Acrocephalus palustris), 2.Foto - Un petit oiseau qui croyait que j'étais sa maman!

Beschreibung

La jeune Rousserolle-verderolle sortait des hautes graminées dans une région humide près d'un ruisseau de montagne.

Dans le lien suivant vous pouvez écouter le chant de cet oiseau qui a un répertoire extraordinaire:

https://www.vogelwarte.ch/fr/oiseaux/les-oiseaux-de-suisse/rousserolle-verderolle



--- In einer Aue mit vielen hohen Gräsern im CH-Lötschental, Wallis, kam am frühen Morgen plötzlich ein sehr junger Vogel aus dem Gras und öffnete den Schnabel.
Er schien mir zu sagen, es sei an der Zeit, etwas Feines zu fressen...
Ich habe ihn mit dem Makroobjektiv fotografiert, er was sehr nahe, aber ich habe ihn natürlich nicht berührt!

Hier noch das 1. Foto von diesem jungen Acrocephalus palustris:

[fc-foto:41380038]

* René Schaack denkt, es sei ein junger Sumpfrohrsänger. Er hat mir verschiedene Fotos gezeigt und seine Antwort hat mich überzeugt... Der Teichrohrsänger käme auch noch in Frage, hat aber einen längeren Schnabel und "Gesang, Lebensraum und einige Körpermerkmale sind anders als beim Sumpfrohrsänger".

Weiter schreibt er:
"Der Sumpfrohrsänger ist zwar manchmal im Schilf, bevorzugt aber Gebüsche an Wasserläufen und Auen." Das ist bei meinem Jungvogel der Fall, denn in der Aue, die ich hier besucht habe, gibt es kein Schilf...
Weiter schreibt er: "Da der Teichrohrsänger ganz auf Schilfgürtel spezialisiert ist, denke ich, dass dein Jungvogel ein Sumpfrohrsänger ist."

Herzlichen Dank, René, für deine Bestimmung!


Hier könnt ihr noch die Stimme dieses begabten Sängers hören:

https://www.vogelwarte.ch/de/voegel/voegel-der-schweiz/sumpfrohrsaenger







In meinem Portfolio findet ihr einen Ordner mit Vögeln/Wasservögeln:

http://portfolio.fotocommunity.de/sartorio-ch-kandersteg