Hungrige junge Felsenschwalben (Ptyonoprogne rupestris) - Un nid d'hirondelles des rochers.

Beschreibung

Ici je vous montre une photo que j'ai eu le plaisir de faire dans un tunnel creusé dans le roc au Valais (CH-Ausserberg).

J'ai trouvé un nid d'hirondelle des rochers et j'ai attendu très longtemps pour faire des photos.

Ici vous entendrez la voix des ces oiseaux qui vivent à la montagne:

https://www.vogelwarte.ch/fr/oiseaux/les-oiseaux-de-suisse/hirondelle-de-rochers


En 2016 j'avais chargé cette photo:
Im 2016 habe ich euch unter anderem dieses Foto von den Wiener Sängerknaben gezeigt:

[fc-foto:38606318]




--- In einem Tunnel, der am Wanderweg durch hohe Felsen gemeisselt wurde, habe ich am 24. Juni 2018 an der Südrampe (CH-Ausserberg) auf dem Boden Vogelkot entdeckt.
Und siehe da, einige Meter weiter oben war ein Nest mit jungen Felsenschwalben, das die Vögel an der höchsten Stelle des Tunnels gebaut hatten.

Es waren mindestens fünf Schwalbenkinder, die Ältesten waren sichtbar auf dem Nest, die Kleinsten wohlgehütet unter ihren Geschwistern.

Um sie zu fotografieren verharrte ich in einer unmöglichen Stellung während etwa 90 Minuten, den Kopf nach oben gestreckt und die Arme soweit wie möglich nach oben, um im richtigen Augenblick Fotos aufnehmen zu können. Ausserdem hatte ich nur mein Makroobjektiv dabei…

Die Vogeleltern kamen lange nicht, sie beobachteten mich von weitem.
Als ich mich aber fast nicht bewegte, flogen sie blitzschnell zu ihren Kleinen, um sie mit lebender Nahrung zu versorgen.


"Die Felsenschwalbe ist die kräftigste unter den vier in der Schweiz brütenden Schwalbenarten. Sie hält sich am liebsten im schroffen Felsgelände in den Alpen und im Jura auf. Als bemerkenswerte Flugkünstlerin vermag sie auch feinste Luftströmungen auszunützen. Auf kleinstem Raum kann sie wenden, beinahe Loopings machen und dann wieder kühn ins Tal hinunter schiessen. In jüngster Zeit nistet die Felsenschwalbe mehr und mehr an Kunstbauten und in Bergdörfern und dehnt ihr Brutgebiet zunehmend gegen das Mittelland aus."

Quelle mit der Stimme der Felsenschwalben:
https://www.vogelwarte.ch/de/voegel/voegel-der-schweiz/felsenschwalbe


Ich habe euch schon vor zwei Jahren Fotos von diesen Vögeln gezeigt, aber meine Faszination trägt dazu bei, dass ich es nicht lassen konnte, sie wieder zu fotografieren!

Und hier noch einige Angaben zu diesen Vögeln:

http://www.brodowski-fotografie.de/beobachtungen/felsenschwalbe.html






In meinem Portfolio findet ihr einen Ordner mit Vögeln und Wasservögeln:

http://portfolio.fotocommunity.de/sartorio-ch-kandersteg