Die Spinne als Künstlerin... - Une petite oeuvre d'art d'une araignée...

Beschreibung

Mais je l'ai aidée un peu...

--- Zugegeben, ich habe der Spinne ein klein wenig geholfen, als sie ihr Netz baute...

Und hier hat mir Rolf Paul ein Gedicht zu diesem Bild geschrieben:

Der Herbst kommt
von Rolf Paul Fütterer

Die Tränen, die der Sommer weint,
wenn er dem Herbst soll weichen,
wenn sie mit Gräsern sind vereint,
tauglich mein Herz zu erweichen.

Wie graue Haare in der Luft,
der Spinne glänzende Fäden ,
die Oma in die Stube ruft,
Kompott gibt es für jeden.

Der Pflaumenmus, die Marmelad',
verströmt wieder bekannte Düfte,
wer Vaters selbstgebauten Drachen hat,
lässt froh ihn schweben, durch die Lüfte.

Herzlichen Dank, Rolf Paul !