Düsseldorfer Schauspielhaus am Abend (reload)

Düsseldorfer Schauspielhaus am Abend (reload)

habe mal versucht, für Jörg die roten Spiegelungen in den Fenstern zu entfernen und für Oliver
das Foto nach seinem Vorschlg zu drehen und zu entzerren.

entstanden beim Miniusertreffen am 29.10.04
aufgenommen: Nikon CP 8700
Über Tipps und konstruktive Kritik würde ich mich freuen!

Hier ist nochmal eine sehr gelungene Detailansicht von Peggy...
[fc-foto:2068142]


bisherige Kommentare:
Isolde von Essen, gestern um 14:53 Uhr
Hallo Roland,
...einfach schön durch den Gesamteindruck.
Durch den Regen spiegelt sich das Blau auch schön am Boden.
LG Isi

Michael Kronenberg, gestern um 14:58 Uhr
wahnsinns farben. war wohl ein erfolgreicher abend. sieht toll aus!
lg
michael

Peter Bemsel, gestern um 15:04 Uhr
super Bild !!!
LG Peter

Marianne Sch, gestern um 15:26 Uhr
Gefällt mir gut die Gesamtansicht und der Hit ist natürlich das Blau in den Pfützen.
VG Marianne

Peggy Zöllner, gestern um 15:55 Uhr
Eine sehr schöne Aufnahme und wie schon gesagt wurde die blaue Spiegelung in den Pfützen ist einfach super...werde direkt mal unter meinem Bild eine kleine Werbeeinblendung für dein Bild einblenden...
LG Peggy

Jörg Napiwotzki, gestern um 16:48 Uhr
Die Spiegelung in der Pfütze hatte ich vor Ort gar nicht wahrgenommen. Aber ein wenig stören mich noch immer diese roten Spiegelungen in der ersten Fensterreihe. Na ja, auf meinem Bild sind die nicht, dafür aber auch keine blaue Spiegelung in der Pfütze :-(
Man kann wohl doch nicht alles haben.
War aber ein schöner Abend, den wir schnell mal wiederholen sollten.

LG Jörg

Ulli Riemer, gestern um 19:01 Uhr
Klasse Farben..........
beeindruckende Schärfe!!!

LG
Ulli

Oliver Opper, gestern um 19:47 Uhr
Gelungenes Bild, aber ein bisschen drehen hättest du es schon dürfen.

Gruß Oliver

Gert Schüler, gestern um 21:22 Uhr
von den Farben her klasse

Roland Schi., heute um 11:19 Uhr Meinen Eintrag verändern oder löschen
@ Oliver
danke für deinen Tipp, aber ich habe mehrfach versucht dieses Foto auszurichten, aber egal wie ich es drehe irgendwie wirkte es immer schief, also hab ich es einfach so gelassen..;-)
LG Roland

@ all
danke für die netten Anmerkungen.
LG Roland

Oliver Opper, heute um 11:50 Uhr
@Roland
habe es gerade mal ausprobiert, ist ein wenig problematisch. Erst 2° im UZS drehen anschließend etwas Perspektivisch entzerren (20pix) dann stehen alle Säulen und Fensterrahmen nahezu senkrecht. Die wagrechten Linien dürfen ja schief sein weil das Bild in einem schräg aufgenommen worden ist.

Gruß Oliver