1000 und 1 Nacht in Abu Dhabi "EMIRATES PALACE"..............................20.2748#48/50

Ein unvergessliches Erlebnis dank unseres Sohnes. Wir genossen den Ausblick aus unserer Suite im Emirates Palace in Abu Dhabi. Ich zeige das Bild, das bei allem was ich nachstehend schreibe, 25000 Arbeitern Lohn einbrachte und das in diesem Landstrich. Somit ist der spätere Luxus, Broterwerb für viele gewesen, die sonst weiterhin ihr karges Leben gefristet hätten. So hat alles seine Sonnen- und Schattenseiten. Ein Erlebnis, so etwas einmal erleben zu dürfen, ist einzigartig und einmalig....auch ohne Neid.

Emirates Palace Hotel in Abu Dhabi
Das staatliche Emirates Palace Hotel in der emiratischen Hauptstadt Abu Dhabi unter der Leitung der Kempinski-Hotelkette gilt als eines der luxuriösesten Hotels der Welt. Die Herrscher von Abu Dhabi versuchen mit dem Emirates Palace einen ähnlichen Weg wie Dubai einzuschlagen, um nach Rückgang der Erdöleinnahmen eine weitere Einkommensquelle zu erschließen.

Der Bau des Palasthotels begann im Dezember 2001 und im Februar 2005 wurde der Hotelbetrieb aufgenommen. Das Hotel gehört der Herrscherfamilie von Abu Dhabi.

Die Baukosten betrugen rund 3 Milliarden Dollar. Somit war es teurer als das Hotel Wynn in Las Vegas, welches 2,7 Milliarden Dollar gekostet hat. Das Emirates Palace Hotel galt somit lange Zeit als teuerstes Hotel der Welt, bis es Ende 2010 vom 4 Milliarden teuren Hotelprojekt The Cosmopolitan in Las Vegas abgelöst wurde.

Es bezeichnet sich aufgrund der Luxus-Ausstattung selbst nicht als Hotel, sondern als „Palace“ (Palast). Das Emirates Palace trägt wie das Burj al Arab offiziell fünf Sterne [1].

*********************************************************************************
(Hauptthema in Staffel 20: ("INSPIRATION")
http://www.picture-e.de
http://portfolio.fotocommunity.de/picture-e
*********************************************************************************
20.989.160209

Canon PowerShot G10 // 6.1-30.5 mm // 6.1 mm // 2.8 // 0.5 // 80