Landsbergtorwappen (Ausschnitt aus einem schmiedeeisernen Tor)

im Kreuzgang des Domes zu Münster

Dieses Torfragment ist dort vor dem Dommuseum aufgehängt. Es findet wenig Beachtung. Viele laufen einfach daran vorbei. Ich habe mal etwas Licht ins Spiel gebracht und habe eine LED Taschenlampe zum Einsatz gebracht, die ich für solche Fälle immer dabei habe. Ein Blitz hätte alles zerschlagen und Schlagschatten geworfen, ich habe es mal anders versucht.