Septembermond Collage von rechts nach links (Tonung der jeweiligen Realität angepasst)

...auch wenn die Mondfotografie für einige hier langweilig und uninteressant ist, weil sie solche Bilder mit "links" machen. Ich versuche mich trotzdem immer wieder, weil für mich der Mond eine irre Anziehungskraft hat und immer wieder anders aussieht wegen der immer wieder unterschiedlichen Schättenwürfe durch die Sonne und auch mal mit oder ohne Feindunst, den man nicht wegfiltern kann. Hier habe ich, bis auf das 98% Vollbild zum Schluß, Glück mit dem Microdunst gehabt. Die Farbtonungen entsprechen der jeweiligen Sonnenbeleuchtung und wurden nur intensiviert, um zusätzlche Konturen sichtbar zu machen. Wichtig ist doch, das man was sieht auf dem Mond. Also, wem es zu banal ist, dem bin ich nicht böse, es kommen ja auch wieder andere Bilder. ICH kann nur nicht anders, denn ich bin fotomondsüchtig.

....und was ich noch sagen wollte ! "Ich wünsche Euch eine ausgeschlafene Woche " Man sieht von einander !

******************************************************************************************************************************************************

8/50
Staffel 68 /1ter Teil (25 Bilder) : ("Hauptthemen "Impressionen im Sept/Okt. ")
http://www.picture-e.de
******************************************************************************************************************************************************
68.1.1.0916