Ortschaft Neipperg mit Burg Neipperg

Beschreibung

Die Burganlage ist seit ihrer Entstehung im 12. Jahrhundert im Besitz des Adelsgeschlechts der Burg und wird seit über 800 Jahren durch diese verwaltet.
Die Ortschaft Neipperg gehört seit 1974 zu Brackenheim.

In seinen kostbaren steilen Lagen wird vorwiegend der Lemberger und der Riesling angebaut, während in seinen höheren und etwas ebeneren der Traminer, Burgunder und Schwarzriesling kultiviert wird.