Vor Sonnenaufgang an einem Wintermorgen. Wir stehen am Ostpreussenkai in Travemünde. Die EUROPALINK erreicht nach neun Stunden Fahrt durch die Nacht den Hafen. Begrüßt von den Masten der PASSAT.