Thalassa im ersten Morgenlicht.....

Thalassa im ersten Morgenlicht.....

Die größte segeltüchtige Barkentine der Niederlande besticht durch die klassischen Formen eines traditionellen Segelschiffs und die drei hohen Masten. Das Schiff wurde 1980 als Fischereifahrzeug in den Niederlanden gebaut und überwiegend entlang der englischen Küste und in der Nordsee eingesetzt, bis es 1984 mit einem Wrack aus dem Zweiten Weltkrieg kollidierte. Erst 10 Jahre später erhielt das Schiff neue Eigner, die es zu einem großzügigen Passagiersegler umbauen ließen. Ihr mehr als imposantes Aussehen verdankt die Thalassa heute den über 15 Segeln, davon fünf Rahsegel.

Länge : 50m
Breite : 8m
Segelfläche : 800 m²

Canon EOS 50D, 26.0 mm, 13, 1/30, 200