Klüver//Klüverbaum.....

Klüver//Klüverbaum.....

Ich setze hiermit meine kleine Serie über Maritime Details fort und werde in der nächsten Zeit immer mal wieder neue Aufnahmen einstellen.........

Der Klüver, von niederländisch „kluif“ (in der ursprünglichen Bedeutung „Klaue“), ist ein dreieckig geschnittenes Segel, das am Klüverbaum (woher sein Name rührt) vor dem Bug gefahren wird.

Sind mehrere Klüver aufgezogen, nennt man den vordersten Flieger, dann kommen Außenklüver, Klüver und dann der Binnenklüver, der auch Innenklüver genannt wird. Alle weiteren Vorsegel sind dann Vorstengenstagsegel und als solche nicht mehr auf dem Klüverbaum angeschlagen und somit auch keine Klüver.

Eine wichtige Aufgabe des Klüvers auf großen Rahschiffen ist es, das Drehmoment beim Wenden und Halsen zu unterstützen und damit die Drehbewegung des Schiffs zu beschleunigen.

Quelle: Wikipedia

Canon EOS 50D, 119.0 mm, 8, 1/200, 100