Klassischer Elbeblick

Beschreibung

Blick von der Basteiaussicht zu Beginn unserer kleinen Rundwanderung. Blickrichtung gen Südosten gegen das Licht.... und wir sind wieder gegen den Strom gewandert... also erst morgens die Basteibrücke und die Felsenburg genießen, dann wieder ein Stück zurück und über die Schwedenlöcher absteigen bis Rathen und den Basteiweg wieder hinauf. Gegen Mittag war auf der Basteibrücke kaum noch ein durchkommen .... ich frage mich wie das dort zur Hochsaison incl. der asiatischen Mittouristen funktioniert.... diesmal waren es ja fast nur Einheimische ....
Trotzdem sehr empfehlens-und sehenswert. Ich bin froh meinem Mann diese Felsen, die ich schon als Kind kennen lernen durfte, mal zeigen zu können. Und die rote Brause am Ende schmeckt auch noch genauso gut wie früher :-)))
Elbsandsteingebirge / September 2020