Türkentaube

Beschreibung

Der Name der Türkentaube verrät ihre orientalische Herkunft. Innerhalb weniger Jahrzehnte hat sie ihr Areal vom Balkan bis auf die Britischen Inseln und an den Polarkreis erweitert. In den letzten Jahren besiedelte sie auch weitere Teile Europas, insbesondere das südliche Russland und die Iberische Halbinsel. Während die Altvögel meist Standvögel sind, können sich die Jungen in grösserer Entfernung ansiedeln, was die Ausbreitung begünstigt. Die Art ist mit ihrer dreisilbigen Balzstrophe kaum mehr aus unseren Siedlungen wegzudenken.

Quelle: Vogelwarte Sepbach

SONY, SLT-A99V, 70-400mm F4-5.6 G SSM, 400.0 mm, 7.1, 1/100, 100