Die Stuttgart II

Die Stuttgart II

Beschreibung

Diese Aufnahme habe ich im Foto-Nachlass meines Vaters gefunden. Wann und wo er diese Aufnahme gemacht hat, ist unklar.
Nach kurzer Recherche im Internet fand ich folgendes zu diesem Schiff:
Erbaut von der Vulkan von Stettin im Jahre 1924, konnte die 13.400 Tonnen schwere Stuttgart über 1.100 Passagiere in 3 Klassen aufnehmen. Sie war das Schwesterschiff der Steuben (München) und als Kreuzfahrtschiff nach USA im Einsatz. 1938 wurde das Schiff an die Deutsche Arbeiterfront für das KdF-Programm verkauft. Wie alle anderen Schiffe der KdF-Flotte wurde auch die Stuttgart zu einem „Einklassen-Schiff“ konvertiert.
Während des 2. Weltkrieges diente sie als Lazarettschiff (Lazarettschiff D). Am 9. Oktober 1943 wurde sie in Gotenhafen bei einem amerikanischen Luftangriff schwer getroffen. Das brennende Wrack wurde auf die Ostsee geschleppt und versenkt. Der Angriff forderte 48 Tote.