Blatt als Salat essbar - Wurzelballen teils brüchig, Blüte ganz nett aber - die unterirdischen Wurzeln da im Ballen waren gut 150 cm lang - und bis zu einer Tiefe von 50 cm können sie gehen.

PS . die Blütenaufnahme machte ich in der Natur - bei mir wurde alles ausgeschnitten.
Der Ballen lag wie eine Matte noch knapp unter der Erdkruste und liess sich wegen Sandboden gerade noch eben mit der Forke hochheben. Aber wehe die Wurzeln reissen oder brechen, dann ist der Ofen aus.

Es hat noch nicht wieder ausdauernd geregnet - der wirds an den Tag bringen was noch drin ist in der Erde :-(