Darßwald

Beschreibung

Vor offener See geschützt, bildeten sich zwischen den Strandhaken
Sümpfe im brackischen Wasser. Luftmangel stört die Zersetzung
und Huminsäure als Reste des unvollständigen Abbaus von toter,
organischer Substanz färben das Wasser braun. An Staunässe an-
gepasste Baumarten können hier aber existieren und Seggen domi-
nieren in der Krautschicht. Ein Naturparadies, das laut Reiseführer
aber unter Entwässerung, d.h. Wassermangel leidet.

(Polfilteraufnahme & DRI)

0